Ortsfamilienbuch Merlau und Kirschgarten

Ortsfamilienbuch Merlau und Kirschgarten
For a larger view click on the thumbnail
32,00 EUR
7 % VAT incl. excl. Shipping costs
Add to cart
Product no.: BHH-06
MPN: 30 cm, 400 S., Softcover



  • Details
  • Customer-tip

Products description

Ortsfamilienbuch Merlau und Kirschgarten

vom 15ten Jahrhundert bis in die Gegenwart
von Hans W. Henkel

(Mitglieder der HfV erhalten auf dieses Buch 10% Rabatt. Bitte unbedingt in Bemerkungen angeben, dass Sie Mitglied sind. Weitere Infos dazu hier.)


Merlau mit dem Weiler Kirschgarten ist heute Ortsteil der Gemeinde Mücke im mittelhessischen Vogelsbergkreis. Nach der Reformation wurde Merlau eine eigene Pfarrei, ab 1553  mit Filiale Flensungen.
Hans Henkel hat in jahrelanger Arbeit die Daten aus Kirchenbüchern, Standesamtsunterlagen Friedhöfen und Dokumenten zusammengetragen und über die Kirchengemeinde Mücke herausgebracht.

Aus dem Vorwort

…  Als Herr Holger Becker noch Pfarrer in Merlau war, habe ich damit begonnen, die Familiendaten aus den Kirchenbüchern in ein Ahnen- forschungsprogramm mit einem Ortfamilienbuch-Modul einzugeben. Daraus ist dieses Buch entstanden.
Das Ortsfamilienbuch Merlau und Kirschgarten wurde hauptsächlich aus den Kirchenbüchern des Kirchspiels Merlau extrahiert, der jetzt noch dazu gehörende Ort Flensungen wird in einem gesonderten Ortsfamilienbuch später erscheinen. Die früheren Filialorte Weickartshain (bis 1920er Jahre), Stockhausen (bis 1970er Jahre) und Ilsdorf (bis 1980er Jahre) sind im Internet unter ofb.genealogy.net einzusehen.
Nach langen Vorarbeiten konnte nun endlich das Familienbuch Merlau fertiggestellt werden. Es ist keine Chronik, sondern ein Nachschlagewerk zum gezielten Auffinden von Vorfahren für Ahnenforscher oder Menschen, die auch etwas über ihre verwandtschaft- lichen Beziehungen herausfinden möchten. Es bietet eine Menge Vorteile. Zum einen muss man bei der Ahnenforschung nicht in den wertvollen alten Kirchenbüchern blättern, so dass diese geschont werden. Außerdem entfällt für den Forscher das mühsame Entziffern der alten, oft schwer lesbaren Schriften der jeweiligen Pfarrer. Es umfasst den Zeitraum vor den Einträgen des Saalbuchs vom Amt Merlau (1582 erstellt von dem damaligen Rentmeister Hermann Rüdigern, Erbauer des Rathauses in Grünberg) bis heute. Die Aufzeichnungen sind vom Beginn des Kirchenbuchs im Jahr 1634 bis ins 21. Jahrhundert ausgewertet. Zusätzlich habe ich noch weitere Quellen herangezogen. Auch habe ich noch einige der jüdischen Familien, die hier gelebt haben und die ich aus den Kirchenbüchern und anderen Unterlagen zusammengestellt habe, hinzugefügt. Weiterhin habe ich noch versucht, die Heimatvertrieben und Flüchtlinge, die nach dem 2. Weltkrieg in den Gemeinden Zuflucht gesucht haben, zu ermitteln. Es ist mir nicht immer gelungen, an neue Daten heranzukommen: dies wird die Aufgabe nachfolgender Forscher sein.
 --------------------------------------------------------
Mit Orts- und Berufsregister

Customers who bought this product also bought the following products:

Familienbuch Nieder-Gemünden und Otterbach
Getrennt nach der Mutterkirche in Nieder-Gemünden und dem Filialort Otterbach enthält das Familienbuch für Nieder-Gemünden 2513 und für Otterbach 594 Familien mit insgesamt 10118 Personendatensätzen.
 
Our previous price 30,00 EUR Now only 25,00 EURyou save 17% / 5,00 EUR
7 % VAT incl. excl. Shipping costs

This Product was added to our catalogue on 31 August 2023 at 13:22.

Overview   |   Product 29 of 48 in this category« first   |  « back   |  next »   |  last »
Quick purchase

Please enter the article no. from our catalogue.

Welcome back!
Manufacturer
Shipping country